+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Förderschläuche aus PUR/PVC

12 Produkte in Filterung
1
Angesehen

Förderschläuche aus PUR und PVC

Reichelt Chemietechnik produziert hochwertige Schläuche in zahlreichen Varianten und führt in seinem Programm Förderschläuche, die aus den Kunststoffen PVC (Polyvinylchlorid, THOMAVINYL) und PUR (Polyurethan, Vulkollan®) hergestellt werden. Diese Kunststoffschläuche erweisen sich als überaus vielseitig in ihren Verwendungszwecken und werden insbesondere als Getränkeschläuche, Lebensmittelschläuche und Softdrinkschläuche eingesetzt. Weitere Möglichkeiten bieten sich in der Verwendung als Ventilationsschläuche, Folienschläuche, Spiralschläuche und Wellschläuche sowie als Saug- und Druckschläuche.

PVC-Schläuche

Wellschläuche

Erhältlich sind PVC-Wellschläuche, die speziell zur Förderung von flüssigen und fettfreien Lebensmitteln und für Wein hergestellt werden. Ihre zulässige Arbeitstemperatur beträgt -10 °C bis +60 °C und der max. Betriebsdruck wird im Bereich von 6 bar bis 8 bar bei +20 °C definiert. Die Förderschläuche gelten als vakuumfest bis zu 98 % bei +20 °C.

Wellschläuche für Milch und Lebensmittel bieten sich klassischerweise als Saug- und Druckschläuche an, die dafür geeignet sind, fetthaltige Lebensmittel zu fördern. Ihre Arbeitstemperatur liegt bei -10 °C bis +60 °C, die Druckfestigkeit bei 5 bar bei +20 °C – bezogen auf alle Schlauchdimensionen – und ihre Vakuumfestigkeit wird mit 70 % bei +20 °C definiert.

Spiralschläuche

Spiralschläuche (schwer) sind Förderschläuche mit bester mechanischer Festigkeit. Sie sind schwer entflammbar, witterungs- und alterungsbeständig. Außerdem weisen sie einen Arbeitstemperaturbereich von -10 °C bis +70 °C auf und sind für Vakuumanwendungen im Bereich von 200 mbar bis 900 mbar konfiguriert.

Spiral-Industrie-Saug- und Druckschläuche – hellgrün – beweisen sich durch ihre robuste Ausführung und sind für Drücke von 4 bar bis 7 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension ausgelegt. Als Druckträger dient eine eingebettete PVC-U-Spirale. Die Vakuumfestigkeit wird mit 60 % für PVC-Schläuche mit I.D. 25 bis I.D. 100 mm genannt. Förderschläuche mit einem I.D. von 110 mm sind mit einer Vakuumfestigkeit von 50 % ausgestattet.

Förderschläuche

PVC-Saug- und Druck-Food-Schläuche sind Förderschläuche, die BfR-konform sind und den Regelwerken der EU: EU10/2011 entsprechen. Ihre Druckfestigkeit wird mit 7 bar bis 8 bar bei +20 °C genannt, wobei die Vakuumfestigkeit mit 0,9 bar bei +20 °C bestimmt ist. Als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -15 °C bis +60 °C.

PUR-Schläuche

Saug- und Druckschläuche

PUR-Saug- und Druckschläuche sind Förderschläuche zur Förderung von pulverförmigen und körnigen Medien – hierzu gehören Granulate. Diese PUR-Schläuche werden in der Vakuumtechnik als Vakuumschläuche sowie in der Chemietechnik als Chemieschläuche angewandt. Sie beweisen sich durch höchste Abriebfestigkeit und außerordentlich Knicksicherheit. Die Schläuche sind alterungs-, witterungs- und ozonbeständig und für Arbeitstemperaturen von-20 °C bis +80 °C, wobei der max. Betriebsdruck mit 6 bar bei +20 °C - bezogen auf alle Schlauchtypen - festgeschrieben ist.

PUR-Saug- und Druckschläuche – FDA-konform – sind Förderschläuche von Lebensmitteln wie Milch und Joghurt. Sie gelten dementsprechend als Molkereischläuche bzw. Milchschläuche und darüber hinaus auch als Lebensmittelschläuche und Softdrinkschläuche. Sie bieten sich weiterhin dafür an, flüssige und pulverförmige wie auch körnigen Lebensmittel zu fördern – hierzu gehören Granulate, Zucker und Milchpulver. Als Arbeitstemperaturbereich ist der Bereich von -15 °C bis +60 °C anzunehmen, wobei der max. Betriebsdruck mit 3,5 bar bis 7 bar bei +20 °C gilt. Die Vakuumfestigkeit wird mit 0,7 bar bei +20 °C beschrieben. Diese Förderschläuche sind BfR- sowie FDA-konform und entsprechen den Vorgaben der Europäischen Pharmacopoeia.

Folienschläuche

PUR-Folienschläuche mit TPE-U-Ummantelung gelten als Förderschläuche, die mit doppelter Foliendicke ausgestattet sind und somit als Saugschläuche verwendet werden können. Diese Kunststoffschläuche zeichnen sich durch ihre überaus hohe Abriebfestigkeit und Verschleißfestigkeit aus. Sie sind hydrolyse- und mikrobenbeständig und für einen Temperaturbereich von -40 °C bis +100 °C gedacht. Besonders hervorzuheben ist, dass die Ummantelung innen glatt und außen gewellt ist.

PUR-Folienschläuche – FDA-konform – sind Förderschläuche mit integrierter Stahldrahtspirale und gelten als sehr robust. Die Schläuche sind alterungs- und witterungsbeständig wie auch hydrolyse- und mikrobenbeständig. Das Schlauchmaterial ist transparent, die Arbeitstemperatur liegt bei -40 °C bis +90 °C. Als Druckträger dient eine korrosionsbeständige Stahldrahtspirale, die ein Vakuum im Bereich von 20 mbar bis 345 mbar bei +20 °C sichern.

NBR/PVC-Schläuche

Saug- und Druck-Chemieschläuche aus der Materialkombination NBR (Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, Perbunan®) und PVC sind Förderschläuche für die Industrie- und Chemietechnik. Sie dienen insbesondere als Pumpenschläuche, Mineralölschläuche und Chemieschläuche. Ihre Ausführung ist starr, robust und schlagfest. Die Förderschläuche sind für Temperaturen von -15 °C bis +65 °C und für max. Arbeitsdrücke von 5 bar bis 8 bar ausgelegt. Die Kunststoffschläuche sind außerdem mit einer eingebetteten Stahldrahtspirale ausgerüstet, die ein Vakuum von 0,8 bar bei +20 °C sichern.

EPDM/PP

Ventilationsschläuche, die aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, THOMAPREN) und PP (Polypropylen, Hostalen®PP) bestehen, dienen als Förderschläuche von Heißluft und Rauchgasen sowie chemischen Dämpfen. Die Schläuche sind mit einer eingebetteten Stahldrahtspirale ausgerüstet, die als Druckträger dient. Als Arbeitstemperatur gilt -40 °C bis +120 °C. In Extremfällen sind kurzfristig auch +150 °C zugelassen.

Förderschläuche aus PVC und PUR kaufen Sie bei rct-online.de

Das Sortiment der Förderschläuche hält RCT überwiegend permanent an Lager, sodass Sie jede Bestellung innerhalb kurzer Zeit in Empfang nehmen können. Dabei garantieren wir gute Preise für gute Qualität sowie faire Lieferkonditionen. Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beraten wir Sie ausgiebig.

Förderschläuche aus PUR und PVC Reichelt Chemietechnik produziert hochwertige Schläuche in zahlreichen Varianten und führt in seinem Programm Förderschläuche, die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Förderschläuche aus PUR und PVC

Reichelt Chemietechnik produziert hochwertige Schläuche in zahlreichen Varianten und führt in seinem Programm Förderschläuche, die aus den Kunststoffen PVC (Polyvinylchlorid, THOMAVINYL) und PUR (Polyurethan, Vulkollan®) hergestellt werden. Diese Kunststoffschläuche erweisen sich als überaus vielseitig in ihren Verwendungszwecken und werden insbesondere als Getränkeschläuche, Lebensmittelschläuche und Softdrinkschläuche eingesetzt. Weitere Möglichkeiten bieten sich in der Verwendung als Ventilationsschläuche, Folienschläuche, Spiralschläuche und Wellschläuche sowie als Saug- und Druckschläuche.

PVC-Schläuche

Wellschläuche

Erhältlich sind PVC-Wellschläuche, die speziell zur Förderung von flüssigen und fettfreien Lebensmitteln und für Wein hergestellt werden. Ihre zulässige Arbeitstemperatur beträgt -10 °C bis +60 °C und der max. Betriebsdruck wird im Bereich von 6 bar bis 8 bar bei +20 °C definiert. Die Förderschläuche gelten als vakuumfest bis zu 98 % bei +20 °C.

Wellschläuche für Milch und Lebensmittel bieten sich klassischerweise als Saug- und Druckschläuche an, die dafür geeignet sind, fetthaltige Lebensmittel zu fördern. Ihre Arbeitstemperatur liegt bei -10 °C bis +60 °C, die Druckfestigkeit bei 5 bar bei +20 °C – bezogen auf alle Schlauchdimensionen – und ihre Vakuumfestigkeit wird mit 70 % bei +20 °C definiert.

Spiralschläuche

Spiralschläuche (schwer) sind Förderschläuche mit bester mechanischer Festigkeit. Sie sind schwer entflammbar, witterungs- und alterungsbeständig. Außerdem weisen sie einen Arbeitstemperaturbereich von -10 °C bis +70 °C auf und sind für Vakuumanwendungen im Bereich von 200 mbar bis 900 mbar konfiguriert.

Spiral-Industrie-Saug- und Druckschläuche – hellgrün – beweisen sich durch ihre robuste Ausführung und sind für Drücke von 4 bar bis 7 bar bei +20 °C in Abhängigkeit zur jeweiligen Schlauchdimension ausgelegt. Als Druckträger dient eine eingebettete PVC-U-Spirale. Die Vakuumfestigkeit wird mit 60 % für PVC-Schläuche mit I.D. 25 bis I.D. 100 mm genannt. Förderschläuche mit einem I.D. von 110 mm sind mit einer Vakuumfestigkeit von 50 % ausgestattet.

Förderschläuche

PVC-Saug- und Druck-Food-Schläuche sind Förderschläuche, die BfR-konform sind und den Regelwerken der EU: EU10/2011 entsprechen. Ihre Druckfestigkeit wird mit 7 bar bis 8 bar bei +20 °C genannt, wobei die Vakuumfestigkeit mit 0,9 bar bei +20 °C bestimmt ist. Als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -15 °C bis +60 °C.

PUR-Schläuche

Saug- und Druckschläuche

PUR-Saug- und Druckschläuche sind Förderschläuche zur Förderung von pulverförmigen und körnigen Medien – hierzu gehören Granulate. Diese PUR-Schläuche werden in der Vakuumtechnik als Vakuumschläuche sowie in der Chemietechnik als Chemieschläuche angewandt. Sie beweisen sich durch höchste Abriebfestigkeit und außerordentlich Knicksicherheit. Die Schläuche sind alterungs-, witterungs- und ozonbeständig und für Arbeitstemperaturen von-20 °C bis +80 °C, wobei der max. Betriebsdruck mit 6 bar bei +20 °C - bezogen auf alle Schlauchtypen - festgeschrieben ist.

PUR-Saug- und Druckschläuche – FDA-konform – sind Förderschläuche von Lebensmitteln wie Milch und Joghurt. Sie gelten dementsprechend als Molkereischläuche bzw. Milchschläuche und darüber hinaus auch als Lebensmittelschläuche und Softdrinkschläuche. Sie bieten sich weiterhin dafür an, flüssige und pulverförmige wie auch körnigen Lebensmittel zu fördern – hierzu gehören Granulate, Zucker und Milchpulver. Als Arbeitstemperaturbereich ist der Bereich von -15 °C bis +60 °C anzunehmen, wobei der max. Betriebsdruck mit 3,5 bar bis 7 bar bei +20 °C gilt. Die Vakuumfestigkeit wird mit 0,7 bar bei +20 °C beschrieben. Diese Förderschläuche sind BfR- sowie FDA-konform und entsprechen den Vorgaben der Europäischen Pharmacopoeia.

Folienschläuche

PUR-Folienschläuche mit TPE-U-Ummantelung gelten als Förderschläuche, die mit doppelter Foliendicke ausgestattet sind und somit als Saugschläuche verwendet werden können. Diese Kunststoffschläuche zeichnen sich durch ihre überaus hohe Abriebfestigkeit und Verschleißfestigkeit aus. Sie sind hydrolyse- und mikrobenbeständig und für einen Temperaturbereich von -40 °C bis +100 °C gedacht. Besonders hervorzuheben ist, dass die Ummantelung innen glatt und außen gewellt ist.

PUR-Folienschläuche – FDA-konform – sind Förderschläuche mit integrierter Stahldrahtspirale und gelten als sehr robust. Die Schläuche sind alterungs- und witterungsbeständig wie auch hydrolyse- und mikrobenbeständig. Das Schlauchmaterial ist transparent, die Arbeitstemperatur liegt bei -40 °C bis +90 °C. Als Druckträger dient eine korrosionsbeständige Stahldrahtspirale, die ein Vakuum im Bereich von 20 mbar bis 345 mbar bei +20 °C sichern.

NBR/PVC-Schläuche

Saug- und Druck-Chemieschläuche aus der Materialkombination NBR (Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, Perbunan®) und PVC sind Förderschläuche für die Industrie- und Chemietechnik. Sie dienen insbesondere als Pumpenschläuche, Mineralölschläuche und Chemieschläuche. Ihre Ausführung ist starr, robust und schlagfest. Die Förderschläuche sind für Temperaturen von -15 °C bis +65 °C und für max. Arbeitsdrücke von 5 bar bis 8 bar ausgelegt. Die Kunststoffschläuche sind außerdem mit einer eingebetteten Stahldrahtspirale ausgerüstet, die ein Vakuum von 0,8 bar bei +20 °C sichern.

EPDM/PP

Ventilationsschläuche, die aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, THOMAPREN) und PP (Polypropylen, Hostalen®PP) bestehen, dienen als Förderschläuche von Heißluft und Rauchgasen sowie chemischen Dämpfen. Die Schläuche sind mit einer eingebetteten Stahldrahtspirale ausgerüstet, die als Druckträger dient. Als Arbeitstemperatur gilt -40 °C bis +120 °C. In Extremfällen sind kurzfristig auch +150 °C zugelassen.

Förderschläuche aus PVC und PUR kaufen Sie bei rct-online.de

Das Sortiment der Förderschläuche hält RCT überwiegend permanent an Lager, sodass Sie jede Bestellung innerhalb kurzer Zeit in Empfang nehmen können. Dabei garantieren wir gute Preise für gute Qualität sowie faire Lieferkonditionen. Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beraten wir Sie ausgiebig.