+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

Belüftungsschläuche/ Ventilationsschläuche-Sortiment

9 Produkte in Filterung
1
Angesehen

Belüftungsschläuche/Ventilationsschläuche zur Be- und Entlüftung

Als Spezialist für Belüftungstechnik präsentiert RCT Belüftungsschläuche als Spiral-Belüftungsschläuche in ultraleichter, leichter und in ultraflexibler Ausführung.

In die Belüftungsschläuche, die leicht und ultraleicht ausgeführt sind, ist eine Spirale aus PVC-P eingearbeitet, die für die Flexibilität und Stabilität des Belüftungsschlauches verantwortlich ist.

Der Belüftungsschlauch in ultraflexibler Ausführung wird mit einer eingeschweißten Stahldrahtspirale geliefert. Hier gilt eine Arbeitstemperatur, die zwischen -15 °C und +50 °C liegt.

Zum Sortiment der Belüfungsschläuche gehören die Typen:

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - ultraflexibel - sind Belüftungsschläuche in sehr leichter Ausführung, die bis auf ca. 65 % stauchbar sind; sie sind schwer entflammbar und mit besten mechanischen Eigenschaften ausgestattet; das PA-Gewebe ist zur Stabilisierung PVC-beschichtet; als Arbeitstemperatur gilt -25 °C bis +75 °C; eine Stahldrahtspirale ist in den Belüftungsschlauch eingeschweißt.

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - ultraflexibel -, die bis zu 65 % stauchbar sind; sie dienen der Belüftung und Entlüftung; sie sind witterungs-, ozon- und alterungsbeständig und schwer entflammbar; das PA-Gewebe ist mit einer PVC-Schicht überzogen und eine eingeschweißte Stahldrahtspirale sichert die Stabilität; als Arbeitstemperatur gilt -25 °C bis +75 °C.

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - ultraleicht - sind Schläuche mit einer integrierten PVC-U-Spirale zu Stabilisierung; der Schlauch dient der Belüftung und Entlüftung von Anlagensystemen, er ist schwer entflammbar und antiadhäsiv; als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -10 °C bis +50 °C und als Stabilisator gilt eine Einlage, die aus einer PVC-U-Spirale besteht.

PVC-Spiralschlauch - leicht - als Belüftungsschlauch für die Labortechnik. Er beweist sich durch eine große mechanische Festigkeit sowie durch eine permanente Alterungsbeständigkeit und Witterungsbeständigkeit; der Schlauch ist silbermetallic eingefärbt; als Temperaturbereich gilt -10 °C bis +65 °C, zur Stabilisierung ist in den Schlauch eine Stahldrahtspirale mit PVC-Ummantelung eingebaut.

PVC-Spiralschläuche - schwer - gelten als Belüftungsschläuche für höchste Beanspruchungen; der Schlauch ist absolut alterungs- und witterungsbeständig und von enormer mechanischer Festigkeit; er ist schwer entflammbar; seine Arbeitstemperatur liegt zwischen -10 °C und +70 °C; als Stabilisator ist eine Stahldrahtspirale eingearbeitet, die PVC-ummantelt ist.

Zum Programm zählen ferner Folienschläuche aus PUR als Belüftungsschläuche. Im einzelnen gehören hierzu:

PUR-Folienschläuche - FDA-konform - als Belüftungsschläuche; die Schläuche sind mittelschwer und mit einer integrierten Stahldrahtspirale ausgerüstet; sie sind bestens abriebfest, hydrolysebeständig sowie mikrobenbeständig; die Folienschläuche sind mineralölbeständig sowie UV-beständig; als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von 10 °C bis +90 °C, wobei auch kurzfristig +125 °C angelegt werden können; der Schlauch ist FDA- sowie BfR-konform; er entspricht den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia.

PUR-Folienschläuche - TPE-U-ummantelt, sind Belüftungsschläuche in schwerer Ausführung mit doppelter Foliendicke. Sie zeigen eine hohe Verschleißfestigkeit wie auch hohe Abriebfestigkeit; sie sind hydrolysebeständig und UV-beständig; als Arbeitstemperatur gilt -40 °C bis +100 °C; zur Stabilisation ist der Folienschlauch/Belüftungsschlauch mit einer Stahldrahtspirale aus TPE-U ummantelt.

Zum Programm der Belüftungsschläuche zählen für den Industriebereich Ventilatorenschläuche zum Fördern/Absaugen von Heißluft, Rauch, Gas und chemischen Dämpfen.

Ventilationsschläuche als Belüftungsschläuche sind für Temperaturbereich von -40 °C bis +120 °C geeignet. Sie können aber auch kurzfristig bis +150 °C belastet werden. Eine eingearbeitete Stahldrahtspirale sichert die mechanische Festigkeit und gleicht jegliche Druckbelastungen aus.

Ventilationsschläuche sind mit Innendurchmessern von 50 mm bis 152 mm lieferbar.

Das gesamte Programm hält RCT an Lager, so dass kurzfristige Lieferzeiten gegeben sind. Die Schläuche können direkt über unseren "Reichelt Online-Shop" abgerufen werden.

Belüftungsschläuche sind mit einteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff sowie mit zweiteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff kompatibel.

Belüftungsschläuche/Ventilationsschläuche zur Be- und Entlüftung Als Spezialist für Belüftungstechnik präsentiert RCT Belüftungsschläuche als... mehr erfahren »
Fenster schließen

Belüftungsschläuche/Ventilationsschläuche zur Be- und Entlüftung

Als Spezialist für Belüftungstechnik präsentiert RCT Belüftungsschläuche als Spiral-Belüftungsschläuche in ultraleichter, leichter und in ultraflexibler Ausführung.

In die Belüftungsschläuche, die leicht und ultraleicht ausgeführt sind, ist eine Spirale aus PVC-P eingearbeitet, die für die Flexibilität und Stabilität des Belüftungsschlauches verantwortlich ist.

Der Belüftungsschlauch in ultraflexibler Ausführung wird mit einer eingeschweißten Stahldrahtspirale geliefert. Hier gilt eine Arbeitstemperatur, die zwischen -15 °C und +50 °C liegt.

Zum Sortiment der Belüfungsschläuche gehören die Typen:

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - ultraflexibel - sind Belüftungsschläuche in sehr leichter Ausführung, die bis auf ca. 65 % stauchbar sind; sie sind schwer entflammbar und mit besten mechanischen Eigenschaften ausgestattet; das PA-Gewebe ist zur Stabilisierung PVC-beschichtet; als Arbeitstemperatur gilt -25 °C bis +75 °C; eine Stahldrahtspirale ist in den Belüftungsschlauch eingeschweißt.

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - ultraflexibel -, die bis zu 65 % stauchbar sind; sie dienen der Belüftung und Entlüftung; sie sind witterungs-, ozon- und alterungsbeständig und schwer entflammbar; das PA-Gewebe ist mit einer PVC-Schicht überzogen und eine eingeschweißte Stahldrahtspirale sichert die Stabilität; als Arbeitstemperatur gilt -25 °C bis +75 °C.

PVC-Spiral-Belüftungsschläuche - ultraleicht - sind Schläuche mit einer integrierten PVC-U-Spirale zu Stabilisierung; der Schlauch dient der Belüftung und Entlüftung von Anlagensystemen, er ist schwer entflammbar und antiadhäsiv; als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von -10 °C bis +50 °C und als Stabilisator gilt eine Einlage, die aus einer PVC-U-Spirale besteht.

PVC-Spiralschlauch - leicht - als Belüftungsschlauch für die Labortechnik. Er beweist sich durch eine große mechanische Festigkeit sowie durch eine permanente Alterungsbeständigkeit und Witterungsbeständigkeit; der Schlauch ist silbermetallic eingefärbt; als Temperaturbereich gilt -10 °C bis +65 °C, zur Stabilisierung ist in den Schlauch eine Stahldrahtspirale mit PVC-Ummantelung eingebaut.

PVC-Spiralschläuche - schwer - gelten als Belüftungsschläuche für höchste Beanspruchungen; der Schlauch ist absolut alterungs- und witterungsbeständig und von enormer mechanischer Festigkeit; er ist schwer entflammbar; seine Arbeitstemperatur liegt zwischen -10 °C und +70 °C; als Stabilisator ist eine Stahldrahtspirale eingearbeitet, die PVC-ummantelt ist.

Zum Programm zählen ferner Folienschläuche aus PUR als Belüftungsschläuche. Im einzelnen gehören hierzu:

PUR-Folienschläuche - FDA-konform - als Belüftungsschläuche; die Schläuche sind mittelschwer und mit einer integrierten Stahldrahtspirale ausgerüstet; sie sind bestens abriebfest, hydrolysebeständig sowie mikrobenbeständig; die Folienschläuche sind mineralölbeständig sowie UV-beständig; als Arbeitstemperatur gilt der Bereich von 10 °C bis +90 °C, wobei auch kurzfristig +125 °C angelegt werden können; der Schlauch ist FDA- sowie BfR-konform; er entspricht den Richtlinien der Europäischen Pharmacopoeia.

PUR-Folienschläuche - TPE-U-ummantelt, sind Belüftungsschläuche in schwerer Ausführung mit doppelter Foliendicke. Sie zeigen eine hohe Verschleißfestigkeit wie auch hohe Abriebfestigkeit; sie sind hydrolysebeständig und UV-beständig; als Arbeitstemperatur gilt -40 °C bis +100 °C; zur Stabilisation ist der Folienschlauch/Belüftungsschlauch mit einer Stahldrahtspirale aus TPE-U ummantelt.

Zum Programm der Belüftungsschläuche zählen für den Industriebereich Ventilatorenschläuche zum Fördern/Absaugen von Heißluft, Rauch, Gas und chemischen Dämpfen.

Ventilationsschläuche als Belüftungsschläuche sind für Temperaturbereich von -40 °C bis +120 °C geeignet. Sie können aber auch kurzfristig bis +150 °C belastet werden. Eine eingearbeitete Stahldrahtspirale sichert die mechanische Festigkeit und gleicht jegliche Druckbelastungen aus.

Ventilationsschläuche sind mit Innendurchmessern von 50 mm bis 152 mm lieferbar.

Das gesamte Programm hält RCT an Lager, so dass kurzfristige Lieferzeiten gegeben sind. Die Schläuche können direkt über unseren "Reichelt Online-Shop" abgerufen werden.

Belüftungsschläuche sind mit einteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff sowie mit zweiteiligen Schlauchverbindern aus Kunststoff kompatibel.