+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

PTFE-Absperrhähne

13 Produkte in Filterung
1
Angesehen

PTFE-Kugelhähne als Kükenhähne mit Rohrverschraubungen und Schlauchverschraubungen für Schlauch-/Rohrdurchmesser von 1 mm bis 5 mm.

PTFE-Absperrhähne

sind Kükenhähne/Kugelhähne, die als Durchgangshähne genutzt werden.

Das Sortiment

  • Absperrhähne aus PTFE für gleiche Schlauchgrößen
  • Absperrhähne aus PTFE für gleiche Schlauchgrößen mit Überwurfmuttern aus Edelstahl
  • Absperrhähne aus PTFE für verschiedene Schlauchgrößen
  • Kugelhähne aus PTFE - Blockbauweise

PTFE-Absperrhähne

als Kugelhähne, Kükenhähne und Durchgangshähne

  • Werkstoff: PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)
  • Anschlüsse:
    - Gewinde G 1/4" sowie G 1/2"
  • Adaptierbare Rohre/Schläuche:
    - 1/8", 3/16", 1/4", 5/16", 3/8", 1/2"
  • Außerordentliche chemische Beständigkeit mit Ausnahme gegenüber Fluor und freien Alkalimetallen
  • Temperaturbeständigkeit bis max. +140 °C - je nach Type
  • hervorragende chemische Beständigkeit

PTFE-Absperrhähne als Kugelhähne in Blockbauweise

  • Werkstoff: PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON PTFE)
  • Die Absperrhähne sind Kugelhähne, sie gelten als Durchgangshähne
  • Druckbelastung: die Kugelhähne sind für Drücke bis max. 10 bar bei +20 °C eingestellt
  • Als Temperaturbereich gilt -40 °C bis +150 °C.
  • Anschlussgewinde: G 1/4" sowie G 1/2" (IG)

Mehrwegehähne als Kugelhähne aus PTFE in Blockbauweise

  • Werkstoff: PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON PTFE)
  • Ausführung:
    - 3-Wege, L, vertikal
    - 3-Wege, L, horizontal
    - 3-Wege, T, horizontal
    - 4-Wege, Doppel-L
    - 5-Wege, L, vertikal
  • Betriebsdruck: 10 bar bei +20 °C
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +150 °C.
  • Anschlussgewinde: G 1/4" sowie G 1/2" (IG)

Chemische Beständigkeit

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • PTFE ist ein Hochleistungskunststoff und gleichzeitig ein Fluorkunststoff, er ist absolut beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, Phenolen, halogenierten Lösungsmitteln, freien Halogen, Estern, Ketonen, Alkalilauge, Ammoniak und Aminen, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, organischen Säuren, Wasserstoffsuperoxyd, Ozon und anderen Oxidationsmitteln, Heißwasser, Wasserdampf und UV-Strahlung.
  • Unbeständig ist PTFE gegenüber hochenergetischer, radioaktiver Strahlung wie auch gegenüber Fluor und freien Alkalimetallen (PTFE wird zersetzt).

Werkstoffeigenschaften

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • PTFE ist als Fluorkunststoff ein Hochleistungskunststoff mit sehr guter chemischer Beständigkeit; das gleiche gilt für seine Temperaturbeständigkeit, der Werkstoff ist äußerst hoch belastbar; seine Gleitreibungsfunktionen/Gleitreibungskoeffizient ist außerordentlich; die Oberfläche ist antiadhäsiv; PTFE zeichnet sich durch hervorragende elektrische Isoliereigenschaften aus, gepaart mit gleichzeitig sehr guten dielektrischen Eigenschaften; der Werkstoff ist absolut gasdicht; gleichzeit ist PTFE beständig gegenüber Spannungsrissen.

PTFE-Absperrhähne als PTFE-Kugelhähne und PTFE-Durchgangshähne wie auch PTFE-Mehrwegehähne werden von RCT lagermäßig geführt.

Absperrhähne aus PTFE sind mit Einschraubtüllen aus Kunststoff und Rohrverschraubungen aus Kunststoff für harte Schläuche kompatibel. 

PTFE-Kugelhähne als Kükenhähne mit Rohrverschraubungen und Schlauchverschraubungen für Schlauch-/Rohrdurchmesser von 1 mm bis 5 mm. PTFE-Absperrhähne sind... mehr erfahren »
Fenster schließen

PTFE-Kugelhähne als Kükenhähne mit Rohrverschraubungen und Schlauchverschraubungen für Schlauch-/Rohrdurchmesser von 1 mm bis 5 mm.

PTFE-Absperrhähne

sind Kükenhähne/Kugelhähne, die als Durchgangshähne genutzt werden.

Das Sortiment

  • Absperrhähne aus PTFE für gleiche Schlauchgrößen
  • Absperrhähne aus PTFE für gleiche Schlauchgrößen mit Überwurfmuttern aus Edelstahl
  • Absperrhähne aus PTFE für verschiedene Schlauchgrößen
  • Kugelhähne aus PTFE - Blockbauweise

PTFE-Absperrhähne

als Kugelhähne, Kükenhähne und Durchgangshähne

  • Werkstoff: PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)
  • Anschlüsse:
    - Gewinde G 1/4" sowie G 1/2"
  • Adaptierbare Rohre/Schläuche:
    - 1/8", 3/16", 1/4", 5/16", 3/8", 1/2"
  • Außerordentliche chemische Beständigkeit mit Ausnahme gegenüber Fluor und freien Alkalimetallen
  • Temperaturbeständigkeit bis max. +140 °C - je nach Type
  • hervorragende chemische Beständigkeit

PTFE-Absperrhähne als Kugelhähne in Blockbauweise

  • Werkstoff: PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON PTFE)
  • Die Absperrhähne sind Kugelhähne, sie gelten als Durchgangshähne
  • Druckbelastung: die Kugelhähne sind für Drücke bis max. 10 bar bei +20 °C eingestellt
  • Als Temperaturbereich gilt -40 °C bis +150 °C.
  • Anschlussgewinde: G 1/4" sowie G 1/2" (IG)

Mehrwegehähne als Kugelhähne aus PTFE in Blockbauweise

  • Werkstoff: PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON PTFE)
  • Ausführung:
    - 3-Wege, L, vertikal
    - 3-Wege, L, horizontal
    - 3-Wege, T, horizontal
    - 4-Wege, Doppel-L
    - 5-Wege, L, vertikal
  • Betriebsdruck: 10 bar bei +20 °C
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +150 °C.
  • Anschlussgewinde: G 1/4" sowie G 1/2" (IG)

Chemische Beständigkeit

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • PTFE ist ein Hochleistungskunststoff und gleichzeitig ein Fluorkunststoff, er ist absolut beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin und anderen aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Benzol, Xylol und anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen, Phenolen, halogenierten Lösungsmitteln, freien Halogen, Estern, Ketonen, Alkalilauge, Ammoniak und Aminen, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, organischen Säuren, Wasserstoffsuperoxyd, Ozon und anderen Oxidationsmitteln, Heißwasser, Wasserdampf und UV-Strahlung.
  • Unbeständig ist PTFE gegenüber hochenergetischer, radioaktiver Strahlung wie auch gegenüber Fluor und freien Alkalimetallen (PTFE wird zersetzt).

Werkstoffeigenschaften

PTFE (Polytetrafluorethylen/THOMAFLON)

  • PTFE ist als Fluorkunststoff ein Hochleistungskunststoff mit sehr guter chemischer Beständigkeit; das gleiche gilt für seine Temperaturbeständigkeit, der Werkstoff ist äußerst hoch belastbar; seine Gleitreibungsfunktionen/Gleitreibungskoeffizient ist außerordentlich; die Oberfläche ist antiadhäsiv; PTFE zeichnet sich durch hervorragende elektrische Isoliereigenschaften aus, gepaart mit gleichzeitig sehr guten dielektrischen Eigenschaften; der Werkstoff ist absolut gasdicht; gleichzeit ist PTFE beständig gegenüber Spannungsrissen.

PTFE-Absperrhähne als PTFE-Kugelhähne und PTFE-Durchgangshähne wie auch PTFE-Mehrwegehähne werden von RCT lagermäßig geführt.

Absperrhähne aus PTFE sind mit Einschraubtüllen aus Kunststoff und Rohrverschraubungen aus Kunststoff für harte Schläuche kompatibel.