+49 (0) 6221-3125-0 (Mo.-Mi. 8 - 17 Uhr, Do.-Fr. 8 - 16 Uhr)

PP-Kugelhähne

8 Produkte in Filterung
1
Angesehen

PP-Kugelhähne als Labor-Kugelhähne und Industrie-Kugelhähne sowie als Mehrwegehähne (3-Wege-Kugelventile) gelten als Absperrhähne bzw. Durchgangshähne für kleine und große Durchflüsse und Temperaturen bis +80 °C und Betriebsdrücke von 10 bar bei +20 °C.

Das Sortiment

der Kugelhähne aus PP

  • Industrie-Kompakt-Kugelhähne aus PP
  • Industrie-Kugelhähne aus PP
  • Kugelhähne aus PP
  • Kugelhähne aus PP, PVDF und PFA - gespritzt
  • Mehrwege-Kugelhähne aus PP, PVDF und PFA - gespritzt

PP-Kugelhähne
und ihre Eigenschaften

  • Druckbelastung bis max. 10 bar bei +20 °C
  • Temperaturbereich: +5 °C bis +80 °C
  • Nennweiten/Baugrößen: von DN 2 bis DN 50
  • Hohe Schlagfestigkeit bzw. hohe Schlagzähigkeit; für Tieftemperaturen nicht geeignet; der Werkstoff zersprödet.
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Beste chemische Beständigkeit
  • Ideale Temperaturbeständigkeit für Standardanwendungen
  • Kunststoff: PP (Polypropylen/Hostalen® PP)
  • Anschlüsse: wahlweise
    - Schweißmuffen
    - GFK-Flansche
    - PE-Stutzen
    - Innengewinde: G 1/16", G 1/8", G 1/4" sowie G 1/2"

Chemische Beständigkeit

der PP-Kugelhähne

PP (Polypropylen/Hostalen® PP)

  • PP ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin, aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkoholen, Ketonen, wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Wasserstoffsuperoxyd, Alkalilaugen , Ammoniak und Aminen.

Werkstoffeigenschaften

  • PP ist KTW-zugelassen und somit lebensmittelecht; der Einsatz erfolgt in der Lebensmitteltechnik, der Trinkwasserversorgung und in der Wasseraufbereitung; PP ist hydrolysebeständig und zeichnet sich durch eine gute thermische wie auch chemische Beständigkeit aus; seine dielektrischen Eigenschaften sind hervorzuheben; für Gleitfunktionen ist PP nicht geeignet, auch nicht für Tiefsttemperaturen, da der Kunststoff zersprödet; für Hostalen® PP gilt die Brandklasse UL 94 HB; der technische Kunststoff, kieselgrau, entspricht den Regelwerken der FDA und des BfR.

Sämtliche PP-Kugelhähne hält RCT an Lager.

PP-Kugelhähne sind mit LaborschläuchenChemieschläuchenEinschraubtüllen Kunststoff und Rohrverschraubungen aus Kunststoff für harte Schläuche kompatibel. 

PP-Kugelhähne als Labor-Kugelhähne und Industrie-Kugelhähne sowie als Mehrwegehähne (3-Wege-Kugelventile) gelten als Absperrhähne bzw. Durchgangshähne für kleine... mehr erfahren »
Fenster schließen

PP-Kugelhähne als Labor-Kugelhähne und Industrie-Kugelhähne sowie als Mehrwegehähne (3-Wege-Kugelventile) gelten als Absperrhähne bzw. Durchgangshähne für kleine und große Durchflüsse und Temperaturen bis +80 °C und Betriebsdrücke von 10 bar bei +20 °C.

Das Sortiment

der Kugelhähne aus PP

  • Industrie-Kompakt-Kugelhähne aus PP
  • Industrie-Kugelhähne aus PP
  • Kugelhähne aus PP
  • Kugelhähne aus PP, PVDF und PFA - gespritzt
  • Mehrwege-Kugelhähne aus PP, PVDF und PFA - gespritzt

PP-Kugelhähne
und ihre Eigenschaften

  • Druckbelastung bis max. 10 bar bei +20 °C
  • Temperaturbereich: +5 °C bis +80 °C
  • Nennweiten/Baugrößen: von DN 2 bis DN 50
  • Hohe Schlagfestigkeit bzw. hohe Schlagzähigkeit; für Tieftemperaturen nicht geeignet; der Werkstoff zersprödet.
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Beste chemische Beständigkeit
  • Ideale Temperaturbeständigkeit für Standardanwendungen
  • Kunststoff: PP (Polypropylen/Hostalen® PP)
  • Anschlüsse: wahlweise
    - Schweißmuffen
    - GFK-Flansche
    - PE-Stutzen
    - Innengewinde: G 1/16", G 1/8", G 1/4" sowie G 1/2"

Chemische Beständigkeit

der PP-Kugelhähne

PP (Polypropylen/Hostalen® PP)

  • PP ist beständig gegenüber Schmierstoffen, Benzin, aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkoholen, Ketonen, wie auch gegenüber organischen Säuren, anorganischen Säuren/Mineralsäuren, Wasserstoffsuperoxyd, Alkalilaugen , Ammoniak und Aminen.

Werkstoffeigenschaften

  • PP ist KTW-zugelassen und somit lebensmittelecht; der Einsatz erfolgt in der Lebensmitteltechnik, der Trinkwasserversorgung und in der Wasseraufbereitung; PP ist hydrolysebeständig und zeichnet sich durch eine gute thermische wie auch chemische Beständigkeit aus; seine dielektrischen Eigenschaften sind hervorzuheben; für Gleitfunktionen ist PP nicht geeignet, auch nicht für Tiefsttemperaturen, da der Kunststoff zersprödet; für Hostalen® PP gilt die Brandklasse UL 94 HB; der technische Kunststoff, kieselgrau, entspricht den Regelwerken der FDA und des BfR.

Sämtliche PP-Kugelhähne hält RCT an Lager.

PP-Kugelhähne sind mit LaborschläuchenChemieschläuchenEinschraubtüllen Kunststoff und Rohrverschraubungen aus Kunststoff für harte Schläuche kompatibel.