Kapillar-Verbinder (HPLC)

Rohrverschraubungen gilt als Überbegriff für Säulenverschraubungen/Schneidringverschraubungen sowie HPLC-Fittings aus Edelstahl für die biochemische Analytik.

Bei den HPLC-Fittings/HPLC-Verbindern wie auch bei den HPLC-Säulenverbindern/HPLC-Säulenverschraubungen handelt es sich um Kapillarverbinder/Kapillarkupplungen für höchste Druckstufen.

Sämtliche Rohrverschraubungen, Rohrverbinder/Kapillarverbinder sind als Schneidringverschraubungen aus Edelstahl konzipiert. Die Rohrverbinder, Rohrverschraubungen aus Edelstahl, die als Kapillarverbinder definiert werden, sind als Kapillar-T-Kupplungen/T-Verbinder bzw. als Kapillar-Kreuz-Kupplung/Kreuz-Verbinder aus Edelstahl erhältlich. Sie gehören zum Sortiment der Schneidringverschraubungen aus Edelstahl.

Als Zubehör für das Sortiment Schneidringverschraubungen aus Edelstahl liefert Reichelt Chemietechnik ferner Hohlschraubungen und Ferrules sowie Rohrverschraubungen mit Außengewinde/Einschraubverbinder aus Edelstahl. Die Rohrverbinder bzw. Kapillarverbinder/Säulenverschraubungen bzw. Säulenverbinder aus Edelstahl werden für Rohre mit einem Außendurchmesser 1/32", 1/16", 1/8" sowie 1/4" an Lager gehalten.

Der zur Fabrikation der Rohrverbinder/Säulenverbinder/Säulenverschraubungen/Schneidringverschraubungen bzw. Kapillarverschraubungen/Kapillarverbinder eingesetzte Edelstahl entspricht der Norm 1.4401 bzw. dem US-Standard: SS 316.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Filter

22 Produkte in Ihrer Filterung:

Rohr Außen-Ø mm

   

Produkte

Starter-Kit

System: RCT®-RR

   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen