Klebeverbinder für Rohre

Klebeverbinder bzw. Klebemuffen ist der Oberbegriff für Klebeverschraubungen bzw. Klebefittings aus PVC-U, PP und PVDF.

Reichelt Chemietechnik bietet Klebemuffen, Klebeverschraubungen sowie Klebefittings und Klebeverbinder in den Werkstoffen PVC-U (PVC-hart), PP (Polypropylen) und PVDF (Kynar®) an.

Hierzu gehören gerade Klebeverbinder/Klebefittings, Klebe-Reduzierverbinder (Klebe-Reduzier-Stücke), Klebe-Kreuzverbinder (Klebe-Kreuz-Stücke), Klebe-T-Verbinder (Klebe-T-Stücke) sowie Klebe-Schlauchtüllen.

Das Einsatzgebiet der Klebefittings bzw. Klebeverschraubungen bzw. Klebemuffen und Klebeverbinder ist die Umwelt- und Verfahrenstechnik, die Wasseraufbereitung sowie die Abwassertechnik. Aber auch in der pharmazeutischen und chemischen Industrie sind Klebefittings bzw. Klebeverschraubungen in den Werkstoffen PP (Polypropylen) bzw. PVDF (Kynar®) gefragt. Klebeverbinder wie Klebemuffen beweisen sich als Industriebauteile für breite Anwendungsgebiete in Bezug auf mechanische wie auch thermische Belastbarkeit.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Filter

13 Produkte in Ihrer Filterung:

max. Betr.-Druck bar

   
   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen