Pumpenschläuche aus Santoprene/ Norprene/ Pharmed

Pumpenschläuche aus Santoprene®/Norprene®/Pharmed® mit und ohne Stopper

Pumpenschläuche werden in der Fachwelt auch als Schlauchpumpen-Schläuche bzw. Peristaltikpumpen- Schläuche bezeichnet, sie werden in Schlauchpumpen eingelegt, wobei je nach Schlauchpumpen-Typ Pumpenschläuche mit oder ohne Stopper zum Einsatz kommen. Bei Peristaltikpumpenschläuchen ist aufgrund der mechanischen Belastung durch den Anschluss an die Schlauchpumpe die Shore-Härte von eminenter Wichtigkeit. Ideal ist eine Shore-Härte von 55°, 60° oder 64°. Sollten die Schlauchpumpenschläuche im Dauerbetrieb eingesetzt werden, empfiehlt es sich eine höhere Shore-Härte zu wählen, so beispielsweise A 68° bzw. A 70°. Santoprene-Schläuche bzw. Norprene-Schläuche (EPDM/PP-Schläuche) zeichnen sich durch eine höhere Shore-Härte als Schläuche aus vergleichbaren anderen Kunststoffen aus, was eine wesentlich höhere Verschleiß- und Reißfestigkeit bedeutet. Schläuche dieses Typs haben somit eine 30 mal längere Standzeit gegenüber vergleichbaren Schläuchen aus Silikonkautschuk. 

Sowohl das Material EPDM/PP wie auch Viton sind hochtemperaturbeständig und chemikalienresistent. Besonders Vitonschläuche (FPM/FKM) (s. hier: Pumpenschläuche aus Viton  sowie Viton/FKM-Schläuche allgemein)  haben eine außergewöhnliche chemische Beständigkeit gegenüber Kohlenwasserstoffen, mineralischen, pflanzlichen und tierischen Ölen, aromatischen sowie chlorhaltigen Lösungsmitteln, vielen Säuren, Laugen und Oxidationsmitteln. Allerdings ist der Fluorkautschukschlauch unbeständig gegenüber polaren Lösungsmitteln und gewissen Laugen. Hervorzuheben ist seine Gasdichte, seine überdurchschnittliche Wärmebeständigkeit und seine Ozonbeständigkeit.

Die Schläuche sind in zölligen und metrischen Abmessungen lieferbar, sie sind maßhaltig, wobei ihre mechanische Festigkeit nachgewiesen ist. Die Pumpenschläuche aus dem Werkstoff EPDM/PP (Santoprene/Norprene/TPE) empfehlen sich durch eine extrem niedrige Gaspermeabilität, eine hohe Temperaturbeständigkeit bei Dauerbetrieb sowie durch eine hohe Chemikalienresistenz. Das Material BfR-konform, FDA-konform und entspricht den RoHS-Richtlinien.

Filter

8 Produkte in Ihrer Filterung:

Innen-Ø mm

Außen-Ø mm

min. Temp. °C

max. Temp. °C

max. Betr.-Druck bar

Shore-Härte A

   
   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen