Laugenschläuche/ Säureschläuche aus EPDM/PP

Säureschlauch/Laugenschlauch aus EPDM/PP, TPE/Santoprene®/Norprene®

Reichelt Chemietechnik bietet ein umfangreiches EPDM/PP-, TPE-, Santoprene®-, Norprene®-Schlauch-Sortiment an. EPDM/PP-Schläuche garantieren höchste Abriebfestigkeit und geringste Gaspermeabilität. Der Temperaturbereich liegt je nach Typ zwischen ´40°C bis +150°C.  Zum Programmportfolio gehören Pumpenschläuche bzw. Schlauchpumpenschläuche, Ventillatorenschläuche, Pumpenschläuche mit oder ohne Stopper sowie FDA- bzw. BfR-konforme  Pharmaschläuche und Lebensmittelschläuche . Die chemische Beständigkeit von Schläuchen aus EPDM/PP ist bemerkenswert, inbesonders die Beständigkeit gegenüber Säuren und Laugen auch bei höheren Temperaturen. Die Standfestigkeit von EPDM/PP-Schläuchen ohne Einlage ist 30 mal länger als bei vergleichbaren Silikonschläuchen, was die hohe Abriebfestigkeit und damit geringen Verschleiß des Materials bestätigt.

Zurück zum: Laugen- und Säureschlauch-Sortiment

Filter

11 Produkte in Ihrer Filterung:

Innen-Ø mm

Außen-Ø mm

min. Temp. °C

max. Temp. °C

max. Betr.-Druck bar

min. Biegeradius mm

Shore-Härte A

   
   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen