Edelstahlumflochtene Schläuche NBR,FPM,FKM,Viton,PTFE

Edelstahlumflochtene Schläuche aus NBR, FPM, FKM, Viton®, PTFE/Druckschläuche, Gasschläuche

Edelstahlumflochtene Schläuche aus NBR, FPM, FKM, Viton®, PTFE/Druckschläuche, Gasschläuche für spezielle Fragestellungen in der Prozesstechnik, Chemietechnik und Labortechnik.

NBR-Niederdruck-Schläuche mit Edelstahlumflechtung (Artikel-Nr. 13127, 19004) sind kraftstoffbeständige Chemie- und Hydraulikschläuche gemäß DIN 73379. Sie sind beständig gegenüber Kraftstoffen, pflanzlichen und tierischen Ölen, Schmiermitteln und Silikon wie auch gegenüber verdünnten Säuren und Laugen. Die Arbeitstemperatur liegt bei -30 °C bis +90 °C.

Stahldrahtumflochtener FPM/FKM/Viton®-Schlauch (Artikel-Nr. 330113), Gasschlauch. Die Schlauchspezifikation zeichnet sich durch höchste chemische Beständigkeit und gleichzeitigem Höchst-Temperaturbereich aus, der zwischen -25 °C und +180 °C liegt. Der Schlauch ist druckbeständig und zeichnet sich durch eine hohe mechanische Festigkeit aus. Das Material FPM-Viton® ist annähernd gasdicht.

Edelstahlumflochtene PTFE-Schläuche/PTFE-Hochdruckschläuche mit einfacher und zweifacher Umflechtung (Artikel-Nr. 14933, 14921, 49600, 14993, 14975, 14948), Gasschlauch, Wellrohrschlauch für Hochdruckanwendungen. Der Schlauch entspricht höchsten chemischen Anforderungen, er ist beständig gegenüber jeglichen anorganischen und organischen Medien. Sein Temperaturbereich liegt zwischen -60 °C und +260 °C. Der Druckträger besteht aus einem Edelstahlgeflecht 1.4301.
Gasrohrschlauch/Wellrohrschlauch

Filter

9 Produkte in Ihrer Filterung:

Innen-Ø mm

Außen-Ø mm

min. Temp. °C

max. Temp. °C

max. Betr.-Druck bar

min. Biegeradius mm

   
   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen