Glasgewebe-Schläuche

Glasgewebeschläuche | Glasseidenschläuche - Isolierschläuche - Hitzeschutzschläuche - Geflechtschläuche

Glasgewebeschläuche mit Acryl-Lack-Beschichtung bzw. Glasgewebeschläuche mit Silikon-Kautschuk-Beschichtung sind Isolierschläuche, die als thermischer Überzug genutzt werden und somit als Hitzeschutzschläuche einzustufen sind. Der Temperaturbereich der Hitzeschutzschläuche bzw. Isolierschläuche liegt bei -70 °C bis +235 °C, wobei auch eine kurzfristige Temperaturanhebung auf +300 °C erlaubt ist.

Glasseidenschläuche bzw. Glasseiden-Hitzeschutz-Schläuche sind flexible Sicherheits-Isolierschläuche aus dichtem Glasseiden-Geflecht (Geflechtschläuche). Die Isolierschläuche gehören somit zur Gruppe der Geflechtschläuche. Sie sind thermisch hoch belastbar. Ihr Temperaturbereich liegt bei -30 °C bis +180 °C, kurzfristig können sie auch mit +200 °C belastet werden. Glasseidenschläuche bzw. Hitzeschutzschläuche bzw. Isolierschläuche bzw. Geflechtschläuche mit Silikonbeschichtung unterliegen der Brandklasse UL 94 V-0 und erlauben eine Temperaturbelastung, die zwischen -30 °C und +180 °C liegt, wobei die Belastung auch kurzfristig auf +200 °C angehoben werden kann.

Glasseide-Hitzeschutz-Schläuche (Geflechtschläuche) bestehen aus einem Keramik-imprägniertem Glasseidengeflecht, was eine Temperaturbelastung von -300 °C bis +450 °C zulässt. Das Glasseidengewebe ist als voll deckendes, temperaturfestes Geflecht einzustufen. 

Filter

4 Produkte in Ihrer Filterung:

Innen-Ø mm

Außen-Ø mm

min. Temp. °C

max. Temp. °C

   
   

Topseller

Topseller

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen