PTFE-O-Ringe

PTFE-O-Ringe FDA, BfR/THOMAFLON-O-Ringe bzw. Pharma-O-Ringe sind Dichtringe bzw. Dichtungen PTFE als Hochtemperatur-Dichtringe bzw. Hochleistungsdichtringe.

Als Spezialist für Dichtungstechnik präsentiert RCT Pharma-O-Ringe FDA als PTFE-O-Ringe FDA/BfR/THOMAFLON-O-Ringe, die der Foodtechnik sowie Pharmatechnik vorbehalten sind.

Die PTFE-O-Ringe sind Dichtringe bzw. Dichtungen bzw. Pharmadichtungen aus PTFE, die nahezu gegenüber allen Säuren, einschließlich Salzsäure und Schwefelsäure beständig sind, aber auch gegenüber Laugen, wie Kalilauge und Natronlauge sowie gegenüber aggressiven Medien wie Alkalien und Ozon sowie polaren organischen Lösungen. Hierzu zählen Essigsäure und oxidierende Medien, wie beispielsweise Peressigsäure.

Die PTFE-O-Ringe/Dichtringe/THOMAFLON-O-Ringe FDA sind für Arbeitstemperaturen von -200 °C bis +260 °C ausgelegt. Die Pharma-O-Ringe bzw. O-Ringe aus PTFE FDA/BfR bzw. Dichtringe aus PTFE entsprechen der Shore-Härte D 56° gemäß DIN 53505. Die Dichtringe sind weiß eingefärbt.

Der spezifische Durchgangswiderstand für PTFE-O-Ringe liegt bei 18 Ohm x cm (IEC 60093).

Das gesamte Sortiment der PTFE-O-Ringe/PTFE-Dichtringe/Pharma-O-Ringe hält RCT an Lager, so dass eine kurzfristige Lieferzeit gegeben ist.

Weitere chemisch-technische Informationen zum Werkstoff können Sie in unserem Glossar nachschlagen.

Mittels unserer elektronischen Beständigkeitsliste lässt sich leicht der ideale Werkstoff ermitteln, der zur Problemlösung führt.

Filter

1 Produkte in Ihrer Filterung:

Innen-Ø mm

Schnur-Ø mm

   

Produkte

PTFE-O-Ringe

Typ: RCT®-PTFE - Excellent

   

Topseller

Topseller

PTFE-O-Ringe

Typ: RCT®-PTFE - Excellent

 
 

Angesehen

Zuletzt angesehen